FAQ's

Die häufigsten Fragen und Antworten
zur Forever Living Geschäftsstart:

Fragen zum Geschäft mit Forever Living Products



Muss ich verkaufen können?
Nein, Kenntnisse in Verkauf oder Vertrieb sind nicht erforderlich.


Gibt es Schulung und Ausbildung? Und was kostet sie?
Wir bieten Ihnen die beste Ausbildung auf unsere Kosten. Sollte bei Schulungsveranstaltungen Verpflegungsarrangements getroffen sein oder Hotelkosten anfallen so werden diese an die Teilnehmer weitergegeben.
Es gibt Produktschulungen und Geschaeftstraining.


Gibt es Registrierungs- oder Verwaltungsgebühren?
Nein.


Muss ich ein Warenlager führen?
Forever Living liefert Ihre Bestellung innerhalb weniger Tage aus, daher ist keine Bevorratung erforderlich. Es ist jedoch von Vorteil einige Produkte zum zeigen und testen immer zur Hand zu haben.


Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?
Sie sollten ein klares Ziel verfolgen und bereit sein für Ihren Erfolg konstant und konsequent zu arbeiten. Sie sollten Spass am Umgang mit netten Menschen haben und ein positiver Mensch sein.


Wie starte ich mein Geschäft?
Überzeugen Sie sich ohne jedes Risiko von der Qualität der Forever Living Produkte; d.h. wenden Sie die Produkte selber an. Führen Sie ein persönliches Gespräch mit uns, in dem wir einen gemeinsamen Aktions- und Zeitplan erstellen. Dann beginnt die Zusammenarbeit. Wir machen es vor, Sie machen es nach. Der Erfolg ist sicher.


Wer sind meine Kunden?
Alle Menschen, die sich die Zähne putzen, die Haare waschen, sich eincremen, ernähren und das alles auf natürlicher und gesunder Basis tun wollen. Zusätzlich können Sie an gewerbliche Dienstleister vertreiben, wie z.B. Ärzte, Heilpraktiker, Masseure, Sport u. Fitnesscenter, Clubs, Vereine, Gastronomie, Kosmetik- und Sonnenstudios, Friseure und Nagelstudios, Tierärzte und Tierzüchter.


Darf ich Werbung machen, wenn ja welche?
Selbstverständlich dürfen Sie durch Werbung auf Ihr Geschäft und Ihre Produkte aufmerksam machen. Die Firma bietet verschiedenes Material an (das Sie nach dem Login auf der Forever Germany Homepage downloaden koennen), aber Sie koennen auch Ihre Kreativitaet einsetzen. Selbst erstelltes Werbematerial muss von der Forever Zentrale genehmigt sein.


Darf ich auch durch den Einzelhandel (Geschaefte) verkaufen?
Nein, der klassische Einzelhandel ist für uns tabu.


Warum wird bei Forever Living soviel verdient?
Weil Forever Living auf den klassischen Vertriebsweg wie z.B. Grosshändler, Einzelhändler, Werbung etc. verzichtet und das hier eingesparte Geld Ihnen in Form von Provisionen, Bonuszahlungen, Autoprogramm und Incentive Reisen zukommen lässt.


Kann ich mein Forever Geschäft verkaufen oder vererben?
Selbstverständlich.


Gibt es eine Abnahmeverpflichtung?
Nein


Starte ich mein Forever Geschäft noch rechtzeitig?
Seit unserem Start in Deutschland haben wir im Jahr 1999 einen Umsatz von knapp 20 Mio. Euro erreicht. Unser Marktpotential wurde auf 250 Mio. Euro geschätzt. Von diesem Potential von 230 Mio. Euro sollten Sie sich ein grosses Stück holen. Es geht jetzt erst so richtig los mit Forever Living Products DACH (Filiale von Deutschland + Oesterreich + Schweiz).


Was ist mit meinem Forever Geschäft, wenn ich wegziehe oder ins Ausland umsiedele?
Kein Problem, Ihr Forever-Geschäft zieht in 158 Länder der Erde mit. In 158 Ländern unterhält Forever Living eigene Niederlassungen, die Ihnen gerne helfen Ihr Geschäft auch im Ausland zu betreiben. Für viele Personen ist diese Geschäftsidee ein sicherer Weg zum Auswandern gewesen.
(z.B. fuer die Inhaberin dieser Homepage: Martina Hahn, Deutsche, die sich den Wunsch erfuellt hat ins waermere Italien auszuwandern)


Muss ich zum Einstieg Ware kaufen ?
Zum Registrieren des Antrages ist eine Erstbestellung von 100,00 Euro erforderlich, damit Sie Produkte zum selbst ausprobieren und vorzeigen erhalten. Der Mindestbestellwert für jede weitere Bestellung beträgt 100,00 Euro.


Wie werde ich unterstützt?
Wir stellen Ihnen einen erfolgreichen Partner zur Seite, der mit Ihnen gemeinsam arbeitet, damit auch Ihr Erfolg sicher ist.
Zusätzlich können Sie Schulungen und Trainings besuchen und sind immer gern gesehener Gast bei Meetings. Auf der Homepage von Forever Germany koennen Sie die Informationsveranstaltungen von Kollegen sehen bei denen Sie teilnehmen koennen.


Darf ich Anzeigenwerbung machen?
Ja. Die Anzeigentexte müssen von der Forever Zentrale genehmigt sein.


Wieviel Zeit sollte ich investieren?
Ab 10-15 Stunden pro Woche wird Ihr Forever Living Geschäft interessant.


Kann mein Ehepartner mitarbeiten?
Selbstverständlich


Was kann ich realistisch nach 2 Monaten verdienen?
Es hängt von Ihrem persönlichen Einsatz ab, aber EUR 500,00 sind nebenberuflich sicher ein realistisches Ziel.


Wie sieht die Zukunft mit Forever aus?
Forever wächst in Deutschland seit 1996 jährlich. Wir planen für 2018 ein Wachstum um 10 % im Vergleich zum Vorjahr.


Habe ich Gebietsschutz?
Sie können Ihr Forever - Geschäft in 158 Ländern betreiben. Ohne Einschränkung.
Das bedeutet, dass Sie keinen Gebietsschutz haben. Dies bietet Ihnen aber viele Vorteile: Sie koennen zum Beispiel umziehen wann und wohin Sie moechten oder an eine Freundin die Produkte empfehlen, die 700 km von Ihnen weg wohnt, etc.


Habe ich Kundenschutz?
Wenn sie Ihrem Kunden eine Forever-Nummer geben und er/sie somit bei Forever Living al FBO registriert ist: JA.


Muss ich ein Gewerbe anmelden?
Der Gesetzgeber in Deutschland toleriert eine Anmeldung innerhalb 6 Monaten nach Geschäftsstart.


Wo finden Schulungen statt?
In jeder grösseren Stadt im In- und Ausland.


Wie informiere ich Interessenten im Ausland?
Forever - Infomaterialien gibt es bei uns in nahezu allen Landessprachen, zusätzlich kann Ihr Interessent auch im Ausland kostenlose Informationsveranstaltungen besuchen.
Forever hat natuerlich auch eine internationale Homepage, mein Beispiel: http://www.aloeveraitalia.flp.com


[zurück]


Privacy Policy